Blu-Ray-Recorder – 3 Produkte im Vergleich

 

Unsere Empfehlung
Panasonic DMR-BCT950EG

32 Bewertungen
EUR 729,00
€ 518,49
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Panasonic DMR-BCT755EG

15 Bewertungen
€ 348,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Panasonic DMR-BST850EG

187 Bewertungen
EUR 579,00
€ 404,94
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Blu Ray Recorder – Das Wichtigste in Kürze!

Der Blu Ray Recorder
Der Blu Ray Recorder ist eine Festplatte und Abspielgerät für Blu-ray CDs, DVDs, Audio CDs und ein Speichergerät für Medien digitaler Art.
Die Blu-ray CD kann mehr
Die Blu-ray CD ist eine der letzten optischen Speichermedien. Sie ist der Nachfolger der bekannten DVD. Sie ist beidseitig beschreibbar und bietet mehr Speicherplatz. Damit können Sie HD- oder 3D-Filme in voller Länge aufzeichnen und auf CD brennen.
Nichts mehr verpassen
Heimkino für das Wohnzimmer. Mit den Neuesten Blu Ray Recorder können Sie heute auch 3D Filme in HD Auflösung programmieren, abspeichern und dann anschauen, wann Sie es wollen.

Worauf ist beim Kauf eines Blu Ray Recorder zu achten?

Auf dem Markt gibt es verschiedene Aufnahmemedien in Form von Blu Ray Recorder unterschiedlicher Hersteller. Der Blu Ray Recorder ist nicht unbekannt und aus unserer Unterhaltungselektronik nicht mehr wegzudenken. Sie gehören zu den Aufnahmemedien und enthalten viele Features und Erneuerungen. Um Ihnen den Blu Ray Recorder etwas näher zu bringen, haben wir einige Aspekte des Blu Ray Recorder für Sie zusammengestellt. Im Preisvergleich der Aufnahmemedien sehen Sie auf einem Blick wo die Unterschiede beim Blu Ray Recorder sind. Was genau die Angaben und Abkürzungen in der Produktbeschreibung bedeuten, erklären wir Ihnen hier.

Sie kenn das Problem. Es ist Freitagabend, Ihre Lieblingssendung fängt an und Sie müssen für Ihren Chef noch schnell ein paar wichtige Dinge erledigen. Aus diesen Kleinigkeiten wird schnell eine Stunde und schon haben Sie Ihre Lieblingssendungen verpasst. So oder so ähnlich hat jeder von uns schon mal seine Serie verpasst auf die Sie sich die ganze Woche gefreut haben. Gefrustet kommen Sie zu Hause an und suchen sich etwas zu Essen. Ärgerlich, wenn man nicht weiß wie diese eine entscheidende Folge Ihrer Lieblingssendung ausging. Gerade Serien Liebhaber kennen dieses Problem all zu gut. Schluss damit. Dank moderner Aufnahmemedien gibt es für dieses Problem eine Lösung. Wir stellen Ihnen heute die passende Lösung in Form eines Aufnahmemediums den Blu Ray Recorder vor.

blu-ray-recorder
Abbildung1: Blu-ray-Recorder

Bei dem Blu Ray Recorder handelt sich um ein Aufnahmemedium, Abspielmedium und Speichermedium, welches dafür sorgt, dass Sie Ihre Serien nicht mehr verpassen. Der Recorder spielt Blu-ray CDs ab, die sich mittlerweile in jedem zweiten Haushalt befinden. Ebenso speichert der Recorder von Ihnen programmierte Sendungen und Filme auf seiner Festplatte. In Ruhe können Sie Ihren Auftrag für den Big Boss erledigen, fahren anschließend entspannt und sicher nach Hause. Am Ende Ihres langen Tages setzen Sie sich auf Ihre Couch, schalten Ihren Recorder ein und Schauen sich Ihre Lieblingssendungen ganz in Ruhe an. Auch für den Fall, dass Ihr Lieblings-Italiener ausgebucht ist. Im Deutschlandfunk oder Deutschlandradio mal wieder nichts Vernünftiges läuft. Oder für den Fall, dass Ihre kleinen Kinder sich den Thriller nicht mit ansehen sollen, haben Sie jetzt genügend Zeit diese ins Bett zu bringen.

Was ist ein Blu Ray Recorder?

Fernbedienung
Abbildung3: Batterie-betriebene Fernbedienung

Können Sie sich an die gut alte Zeit erinnern, in denen wir noch VHS Kassetten in den Video-Recorder legten? Einige haben diese immer noch im Wohnzimmer oder im Kinderzimmer der längst erwachsenen und ausgezogenen Kinder zu stehen. Diese Speichermedien wurden dann durch die DVD abgelöst. Ebenfalls ein Speichermedium. Eine schmale Scheibe, viel Platzsparender und einfacher im Umgang. Das lästige Zurückspulen gehörte der Vergangenheit an. Danach wurde die DVD durch das Speichermedium der Blu-ray CD abgelöst. Ebenfalls eine CD, die mehr kann. Sie hat eine höhere Speicherkapazität für eine bessere Auflösung. Zu neuen Speichermedien gehören neue Abspielgeräte, um diese nutzen zu können. Einst war es der Videorekorder, heut ist es der Blu-ray Recorder. Der Blu Ray Recorder gehört zur Unterhaltungselektronik und beinhaltet eine Festplatte zum Speichern digitaler Medien. Die Funktion ist der gleiche nur die Funktionsweise und der Aufbau sind vollkommen unterschiedlich. Beide Versionen werden mit Batterien betriebene Fernbedienungen.

 

Technische Daten 

Hier haben wir technische Daten für ein besseres Verständnis beschrieben. Auch haben wir kurz die Programme beschrieben von denen der Rekorder unterstützt wird, die Sie im folgenden Text lesen werden.

  • AVCHD, das avchd bedeutet Advanced Video Codec High Definition. Es beschreibt das unterstützte digitale Format für die Video-Dateien. Es wurde für digitale Datenträger entwickelt, um Video Dateien aufzuzeichnen. AVCHD ist die Abkürzung die in den meisten Produktbeschreibungen zu finden ist.
  • Xvid unterstützt, das bedeutet freie Implementierung des MPEG-4 Video-Codecs. Zu finden sind diese Abkürzungen Xvid in der Beschreibung von Betriebssystemen von Windows, MacOS und Linux. Xvid ist ein Videocodec. Dieser Xvid codiert und encodiert Video
  • Die Festplattenkapazität wird in folgenden Abschnitten noch einmal richtig beschrieben. Eine Festplattenkapazität im englischen als Hard Disk Drive beschrieben, trägt die Abkürzung HDD. Sie wird oft als Festplatte oder Hard Disk (HD) abgekürzt.
  • Das unterstützte Bdav-Format schließt die Lücke zwischen HD-Camcorder und der Wiedergabe selbstgedrehter Videos auf Ihren Blu Ray Recorder. Es bedeutet Blu Ray Disc Audio/Visual  Formatkurz BDAV.
  • HDD– wie oben beschrieben handelt es sich hier um eine Festplatte oder der Festplattenspeicherkapazität. HDD ist die Abkürzung dieser Bezeichnung.
  • Wenn sie im folgenden Text von einem Aufnahmedium lesen, beschreiben wir eine Festplatte(HD), auf der Filme und Musik gespeichert werden. Diese Datei kann dann auf DVD oder Blu Ray überspielt werden.
  • Dolby ein Wort welches Sie sehr oft gelesen haben und enorm wichtig ist für den Klang unserer Musik und Filme. Was genau es bedeutet, verraten wir Ihnen jetzt. Dolby ist im Grunde der Name der Firma, welches Kompandersysteme zur Rauschverminderung im analogen Audiobereich entwickelt hat. Der Name der Firma lautet Dolby Laboratories, Inc. Gegründet von Ray Dolby in England und später verlagert in die vereinigten Staaten von Amerika. Dolby ist aus der audioversierten Technik nicht mehr wegzudenken.
  • Mpeg2, über diese Funktion welche diese Abkürzung beinhaltet berichten wir in diesem Artikel. Wenn es um Audiokodierung und Audiokompression geht oder um unterstützte Videokodierung und Videokompression, fällt Ihnen diese Abkürzung vor Ihre Füße. Dieses Verfahren ist generisch. Das bedeutet ein Datenformat und ein Dekodierungsverfahren wird festgelegt, ohne dabei die Auflösung festzulegen. Die Auflösung bestimmt immer die Qualität. Dieses Verfahren ist Verlustbehaftet.
  • Ein Dekoder entschlüsselt und einpackt Dateiformate. Dateien werden aufgrund ihrer großen Daten von einem Encoder verpackt. Der Dekoder ist der Gegenspieler. Damit können gr0ße Datenmengen komprimiert und schneller gesendet werden. Der Dekoder entschlüsselt die Daten anschließend. Ohne Dekoder können Sie die empfangen Dateien nicht sehen.
  • Rom CD oder CD Rom ist das Kürzel für Compact Disc Read-Only Memory. Um es einfacher zu beschreiben, ist die CD Rom ein Permanentspeicher für digitale Daten. Es ist eines der wenigen Speichermedien, welches von verschiedenen Computersystemen gelesen wird.
  • BST beschreibt einen speziellen Blu Ray Recorder von Panasonic welchen wir weiter unten in der Tabelle beschrieben haben. BST ist somit eine Produktabkürzung
  • Ein Bitstream bezeichnet einen Informationsfluss. Es ist eine Folge von Bits. Der Bitstream ist sozusagen eine kontinuierliche Übertragungsvariante. Achten Sie bei der Produktbeschreibung auf den Bitstream, um eine lückenlose Übertragung durch den Bitstream zu garantieren.
  • LPCM bedeutet Linear Impulse Code Modulation. LPCM ist ein verlustfreier Audiocodec. LPCM verwendet man für digitale codierte analoge Signale. Das LPCM ist ein vorgeschriebenes Format für Audio CDs.

Funktionen

Eine weitere Funktion hatte der Videorecorder. Filme und Sendungen konnten aufgenommen und zu einem beliebigen Zeitpunkt abgespielt werden. Dabei mussten Sie darauf achten, dass die eingestellte Zeit mit der Sendung übereinstimmt. Während die Aufnahme lief, musste der Sender eingeschaltet bleiben. Bei einem Umschalten des Senders war die Aufnahme dahin, weil der Rekorder nur das aufzeichnete, was man sich gerade ansah. Bei Blu Ray Recorder ist dies nicht der Fall. Dank Twin- oder Triple-Tuner sind die Möglichkeiten für TV-Begeisterte vielseitiger. Sie können mit dem Blu Ray Recorder eine Sendung schauen, während sie eine andere aufnehmen. Sie programmieren Ihren Recorder auf die Sendung die Sie nicht verpassen möchten und können gleichzeitig mit Ihrem Partner oder Ihren Kindern eine andere Sendung erfolgen. Zusätzlich gibt es Blu Ray Recorder die eine eingebaute Festplatte integriert haben. Damit können Sie filtern, ob Sie die aufgezeichnete Sendung auf Blu-ray speichern, oder ob sie den Rohling lieber mit anderen Daten beschreiben wollen. Blu Ray Recorder sind also vielseitig einsetzbar.

Unterschiedliche Rekorder

Es gibt verschiedene Recorder. Zum Beispiel gibt es Recorder welche zu Audiozwecken hergestellt werden. Einer der bekannten Recorder hierbei ist der h2n oder h4n Zoom Handy oder Taschen Rekorder, mit 96 kHz und mit Batterie-Betrieb. Er ist mit APH Zubehör lieferbar. Das integrierte Micro braucht keine Phantomspeisung wie sie externe Mikrofone benötigen.[/box]

Die Blu Ray-CD

Die Blu Ray oder Blue-ray genannt, ist der Nachfolger der DVD. Sie ermöglicht es uns hochauflösende Filme und unsere Lieblingssendungen sowie Hörspiele zu speichern, um sie später abzuspielen. Es werden größere Datenmengen gespeichert, als auf der DVD. Das ist durch den geringeren Spurabstand möglich. Der Laser ist ebenso ein anderer. Die Wellenlänge des Blu-ray Laser ist leicht ins Bläuliche verschoben. Daraus entstand der Name des Blu-ray, welches sich aus blue dem englischen Wort für blau ableitet. Es beschreibt den blauen Strahl des Lasers. Es war Anfang der 2000er, da hat sich die Blu-ray Disc gegen die DVD durchgesetzt. Das Gute an den neuen Blu-ray Geräten ist, dass sie die alten DVD abspielen. Ein Blu Ray Recorder ist quasi somit ein DVD-Recorder mit HDMI-Eingang. Die Bezeichnung HD-DVD Recorder ist hier sachlich falsch, da es sich um zwei Technologien handelt die sich unterscheiden. Die Blu-ray Disc auch BD genannt, kann aufgrund ihrer hohen Speicherkapazität hochwertige Filme und Sendungen in HD und 3D aufnehmen. Ebenso Musik und Hörbücher aus dem Musicstore. Reguläre DVD könne keine HD Qualität aufzeichnen. Dennoch besitzen sie auf dem Markt den größten Anteil.

Blue Ray oder Blu Ray?

Die verschiedenen Schreibweisen von Blu Ray, sind verwirrend. Überall sind sie verschieden geschrieben. Blu-ray, Blue-ray BluRay oder BlueRay bezeichnet ein und denselben Datenträger. Die Blu-Ray Disc ist oft als BD abgekürzt. Diese gängige Abkürzung finden Sie in den meisten Produktbeschreibungen ebenso die Produktdetails.

Festplattenspeicher

Wie oben beschrieben, besitzen viele Blu Ray Recorder eine eingebaute Festplatte. Auch Festplattenrecorder genannt. Sie beschreibt die Festplattenspeicherkapazität. Ebenso einen eingebauten Brenner. Damit haben Sie als Nutzer die Möglichkeit mit dem Blu Ray Recorder Ihre aufgezeichneten Filme und Lieblingssendungen beliebig oft anzuschauen. Bevor Sie diesen Film auf einen BD Rohling (BD-R) unveränderlich brennen, können Sie Änderungen vornehmen. Je nachdem, wie viele Serien oder Filme Sie gern auf Ihrem Blu Ray Recorder aufzeichnen oder wie lange Sie diese Aufnahme auf der Festplatte belassen möchten, bemisst sich die Größe der Festplattenkapazität. Somit lohnt sich die Investition in eine größere Festplatte Ihres Recorders. Damit sichern Sie sich Ihren Speicherplatz und sind fähig Ihre Lieblingsfilme nicht so schnell löschen zu müssen. Die Festplattenkapazität des Blu Ray Recorder braucht sich nach unterschiedlichen Kriterien auf. So werden Beispielsweise schnell mal 20 Gigabyte aufgebraucht, wenn Sie einen Film in HD Qualität mit einer Länge von zwei Stunden aufnehmen. Je geringer die Auflösung, desto höher ist die Aufnahmelänge.

externe Festplatte
Abbildung4: externe Festplatte für Blu-ray-Recorder

Sie haben außerdem die Möglichkeit Ihren Blu Ray Recorder über einen USB-Anschluss um eine externe Festplatte zu erweitern. Ihnen sind somit keine Grenzen gesetzt und Sie können wählen wie viele Aufnahmen Sie auf dem Blu Ray Recorder sammeln und speichern. Die perfekte Voraussetzung für lange, graue Wintertage.

Anschlüsse

Dieser Blu Ray Recorder hat viel, was in ihm steckt. Ebenso hat er viele Anschlüsse, mit dem er sich erweitern lässt. Im Handumdrehen wird dieser Recorder zu einem Multimedia Gerät. Die verschiedenen Anschlüsse des Blu Ray Recorders beschreiben wir Ihnen. So haben Sie gleichzeitig einen Überblick was Sie alles aus dieser kleinen Box herausholen können.

AUX
Mit diesem Audioausgang sind Sie fähig Musik über ein Smartphone oder einem MP3 Player abzuspielen  Dies ist der Audioausgang für die Unterhaltungselektronik.
Cl+
Damit lassen sich verschlüsselte Signale die sich auf Ihrer Sky Karte befinden entschlüsseln. Dieses Tool ermöglicht Ihnen Ihre Pay-TV oder Sky Inhalte zu sehen.
Component
Ein Anschluss der aus drei farblich unterschiedlich markierten Anschlüssen zusammensetzt. Ähnlich eines Audiosteckers. Die Farben sind rot, grün und blau. Sie sind nebeneinander angeordnet.
Mit diesem Anschluss lassen sich HD Formate abspielen. Er ermöglicht eine Übertragung von Videosignalen. HD Formate erfordern meist eine Verwendung von HDMI.
HDMI
Der Übertragungsstandard von Bild- und Tonmaterial ist heut an alles technischen Geräten zu finden die dem Audio oder Videobereich angehören. Er ist mit HDMI gekennzeichnet. Dieser HDMI Anschluss lässt nur eine Verbindung als Informationsfluss zu einem Gerät zu. Eine neuere Version des HDMI ermöglicht eine Übertragung in 4K.
SCART
Der gute alte Anschluss befindet sich nur noch an älteren Geräten und ist an neuen Modellen kaum noch verbaut. Dieser Anschluss überträgt Bild und Ton, jedoch nicht in HD Qualität. Deshalb reicht dieser Anschluss bei Blu-ray Geräten nicht aus.
USB
Ein-USB Anschluss ist der am häufigsten genutzte Anschluss. Er ist an fast allen technischen Geräten zu finden. Er übermittelt Bild, Ton, Daten und sogar Strom. Festplatten können so mit Strom versorgt und Daten zur selben Zeit übertragen werden.
Profi TIPP Achten Sie hierbei auf die Kompatibilität der Geräte. Zum Beispiel überträgt ein USB 3.0 mehr Strom als ein USB 2.0, ergo würde eine mit 3.0 gespeiste Festplatte mit einem 2.0 Schaden nehmen.

Tuner

TIPP Achten Sie beim Kauf Ihres Blu Ray Recorder darauf, dass der integrierte Tuner mit Ihrem Fernsehgerät kompatibel ist.
Ihr Blu Ray Recorder sollte einen eingebauten Tuner haben. Dieser ist die Signalquelle damit er Fernsehsendungen aufzeichnen kann. In der heutigen Zeit läuft die Fernsehübertragung digital. Aus diesem Grund wurde im Jahre 2009 das analoge terrestrische Fernsehen in Deutschland abgeschaltet. Die Hersteller haben automatisch Digitaltuner in Ihren Geräten und Blu Ray Recorder verbaut.
Der heutige Übertragungs-Standard in Deutschland ist das Digital Video Broadcasting kurz DVB genannt und in Produktbeschreibungen als DVB angegeben. Es gibt verschiedene solcher Übertragungswege. Hier kurz beschrieben.

DVB-S bezeichnet die Übertragung per Satellit
DVB-C steht für die Übertragung per Kabel
DVB-T und DVB-T2 steht für die terrestrische Übertragung die eine kleine Zimmerantenne für den Empfang benötigt.
DVB-S und DVB-S2 empfangen Sie mit einer Satellitenschüssel.

Verschlüsselte Signale

Anbieter digitaler Fernsehsignale können auch Beschränkungen in den Empfang integrieren. Diese Signale werden somit verschlüsselt gesendet. Das hat den Hintergrund, dass der Kunde für einige Programme bezahlen muss. Ebenso geht der Anbieter sicher, dass auch nur der Inhalt beim Kunden ankommt, der für ihn bestimmt ist. Des Weiteren kann der Anbieter die Signale so einschränken, dass Sie einige Sendungen mit Ihrem Blu Ray Recorder nicht aufnehmen können. Dies sind Beispielsweise Zusatzleitungen von privaten Fernsehanbietern. Die Entschlüsselung wird mit einer CI Steckkarte in Ihrem Blu Ray Recorder realisiert.

BD-Rohlinge

Es gibt eine Vielzahl von Rohlingen für den Blu Ray Recorder und auch deren Bezeichnungen und Abkürzungen bringen manche zur Verzweiflung. Diese unterschiedlichen Bezeichnungen waren das Ergebnis von Standards der Hersteller. Im Grunde gibt es drei Formen der BD-Rohlinge. Diese sind wie folgt beschrieben.
BD-ROM ist eine bereits beschriebene Blu-ray, die nicht wieder beschrieben werden kann.
BD-R ist eine einfache Blu-ray CD.
BD-RE ist eine Blu-ray, die man mehrfach beschreiben kann.

blu-ray-rohling
Abbildung 2: Blu-ray-Rohling

DBV kennzeichnet eine Audio CD

Um Fernseh-Sendungen auf Ihrem Gerät mittels Blu Ray Recorder zu archivieren, sind die beiden zuletzt genannten Beispiele zu verwenden. Nun gibt es natürlich wie bei allen anderen Speichermedien auch hier verschiedene Größen der Speicherkapazität. Sie können viele Daten oder große Daten auf dieses Speicher-Medium übertragen.
Ein Blu Ray Recorder ist abwärtskompatibel aufgebaut. Das bedeutet, dass Sie auch mit einem Blu Ray Recorder in der Lage sind, weiterhin Ihre DVD abzuspielen. Anders herum geht dies natürlich nicht. Ebenfalls können Sie nicht nur Ihre DVD weiter ansehen, sondern sie auch mit dem Blu Ray Recorder beschreiben und Ihre Filme archivieren. Das gilt allerdings nicht für HD Inhalte. Bei der Konvertierung von Blu-ray zum DVD Format, rechnen Sie mit Qualitätsverlust von Bild und Ton.

TIPP Der Eingangspegel beschreibt die Signalstärke, mit der der Pegel also das Signal beim Empfänger ankommt. Mit dem Empfänger ist hiermit ein Verstärker, Kopfhörer oder Lautsprecher gemeint.

Das Anschließen

Schließen Sie Ihren Blu Ray Recorder einfach mit dem HDMI Kabel an einer der HDMI Eingänge an, um Bild und Ton Material voll ausnutzen zu können.

Profi-TIP für 4K

Erleben Sie Fernsehen und ein Soundsystem auf dem höchsten Rang. Die moderne Technik und Ihr Blu Ray Recorder bietet jetzt schon Bildformate und Videos in 4K an. Achten Sie darauf, dass Ihr HDMI-Kabel Ihres Recorders den neusten Standard von 2.0 entsprechen. Genießen Sie die volle Farbenpracht über den Blu Ray Recorder auf Ihrem Bildschirm und entdecken Sie die kleinen Details im Zoom. Sie können einige HD Inhalte auf das schärfere 4K-Format umrechnen. Das Ergebnis ist sehenswert. Dieses besondere High Light bieten Ihnen die Blu Ray Recorder Topmodelle über die Upscaling-Funktion von Panasonic.

Überzeugen Sie sich im folgenden Film von der 4K Qualität. Achten Sie auf Details und Farben.

Die ganze 4K Qualität in einzigartigen Bildern

Vorteile und Nachteile des Blu Ray Recorders

Vorteile Blu Ray Recorder

  • Ausgezeichnetes Soundsystem und Bildqualität
  • Viele erweiterbare Möglichkeiten des Entertainments
  • Durch Internetverbindung beschriebene BDs können ebenso mit anderen Geräten abgespielt werden
  • Sehr einfache Bedienung zum Aufzeichnen und Auswählen Ihrer Sendung
  • Geringer Stromverbrauch

Nachteil Blu Ray Recorder

  • Die Qualität unter den Rohlingen schwankt stark
  • Wenige Hersteller, dies bedeutet eine geringe Auswahl

App-Steuerung

Um Ihren Blu Ray Recorder zu steuern, brauchen Sie keinen extra Chip. Sie haben die Möglichkeit Ihren Blu Ray Recorder mittels einer App von Unterwegs von Ihrem Handy aus so einzurichten, dass er Ihre Sendung auf die Minute speichert. Diese Möglichkeit bietet Beispielsweise der Panasonic Blu Ray Recorder. Programmieren ist somit von Überall möglich und sehr Hilfreich.

schmartphone
Abbildung3: App-Steuerung mit dem Smartphone

Sie sind ebenso in der Lage den Bildschirminhalt auf Ihr Tablet via DLNA zu streamen. Sehen Sie somit gemütlich vom Bett aus Ihre Sendung. Voraussetzung dafür ist, dass Sie sich im gleichen Funknetz befinden wie Ihr Recorder. Diese App von Panasonic namens Panasonic Media Center ist sowohl für Apple-Geräte als auch Android-Betriebs-Systeme nutzbar. Bei der Download-Version, also der App, bringen Sie Geduld bei der Einrichtung dieser App mit.

Eine Besonderheit ist, dass Sie neben der App-Steuerung auch eine sogenannte Keyword-Funktion haben. Damit ist es Ihnen möglich, Ihren Blu Ray Recorder mit einem Suchbegriff zum Beispiel Schwester Stefanie, die Tagesschau oder Game of Thrones automatisch zu programmieren.

 

Feel free – Fühlen Sie sich frei mit Smart TV Funktion und Ihrem Blu Ray Recorder. Eine tolle Sache wie wir finden. Diese Funktion Ihres Blu Ray Recorders ermöglicht es Ihnen neben dem Fernseh-Programm auch Streaming-Apps wie Netflix, Twitch oder Amazone Video zu verwenden. Damit können Sie Ihren normalen Flachbild-Fernseher mit Hilfe des Blu Ray Recorders zu einem Smart-TV umwandeln.

 

Anhand unserer Blu Ray Recorder Tabelle, können Sie auf einen kurzen Blick erkennen, dass Panasonic der Hersteller für Blu Ray Recorder ist. Recorder unterscheiden sich nur minimal voneinander. Bei der Festplatte des Blu Ray Recorder gibt es Unterschiede und in der Größe. Drei der gängigen Blu Ray Recorder stehen hier nebeneinander zum Vergleich. Der im Blu Ray Recorder eingebaute Twin-Tuner, ermöglicht es Ihnen eine Sendung zu schauen und eine andere aufzunehmen. Es ist ein Feature, auf welches Sie nicht bei einem Blu Ray Recorder verzichten sollten.

 

Blu Ray RecorderPanasonic DMR-BCT 950 EG Blu Ray RecorderPanasonic DMR-BCT 755 EG Blu Ray RecorderPanasonic DMR-BST 750 EG Blu Ray Recorder
 Festplatteintegriert integriert integriert
 Festplattenspeicher 2 TB 500 GB 1 TB
 App-Steuerung jajaja
 Anschlüsse SD, 2x USB, HDMI, SCART, 2x CI SD, 2x USB, HDMI, SCART, 2x CI2x USB, HDMI, SCART, 2x CI
 Twin-Tuner jajaja

Die DMR BST Reihe von Panasonic sind mit vielen Features ausgestattet. Es gibt nur sehr wenig, was ihnen fehlt. Somit besitzt dieses Aufnahmemedium eine hohe Festplattenspeicherkapazität und sind somit fähig viele Filme in hoher Qualität aufzuzeichnen. Sie verfügen über AVCHD, Xvid, den entsprechenden Decoder zum Decodieren der verschlüsselten Dateien und BDAV. LPCM und Bitstream sind wichtige Bestandteile des Rekorders. Blu Ray Recorder sollten Bitstream fähig sein, um eine einwandfreie Übertragung der Bilder zu erhalten. Zubehör oder Features zum Erweitern gibt es auch bei diesen Modellen. Die Sound unterstützte Dolby Funktion und der Audioausgang ermöglicht Ihnen das Erweitern von Soundanlagen. Mögliche Lieferoption entnehmen Sie der oben genannten Anbieter.

Welches Video-Format wird verwendet?

Der Blu Ray Recorder speichert automatisch und standardmäßig in MP4 ab. Dieses Format bieten eine nahezu verlustfreies Speichern. Das standardmäßig gesendete Fernsehsignal bevorzugt dieses MP4 Format. Es gibt Blu Ray Recorder die auch in andere Datei-Formate umrechnen können.

Geschichte des Blu Ray Recorders

Ein kleiner Ausflug in die Geschichte des Blu Ray Recorders. Wie alles anfing und wie der Blu Ray Recorder zum Multitalent wurde. Im Februar 2002 wurde die Spezifikation durch die Blu-ray Group beschlossen und veröffentlicht. Zu dieser Gruppe gehören Panasonic, Pioneer, Philips, Sony, Thomson, LG Electronics, Hitachi, Sharp und Samsung. Diese Gruppe schloss sich im Januar 2004 mit Dell und Hewlett-Packard und im März 2005 mit Apple und Acer zusammen. HP trat 2005 aus dieser Gruppe aus, nachdem einige Verbesserungs-Vorschläge von Hewlett-Packard abgewiesen worden. Das Ende der Konkurrenz zwischen der Blu-ray Disc und HD-DVD begann 2008. In diesem Jahr verkündetet der wichtigste DH-DVD Entwickler Toshiba den Abbruch der Weiterentwicklung des Konkurrenz-Formates. Im Jahre 2011 wurden allein in Europa über 800,00 Millionen Euro mit Blu-ray Disc umgesetzt. Heute haben Sie eine riesige Auswahl an Hersteller und Ihrer Markenwelt, Blu-ray CDs, dazugehörige Testberichte, die mit Sternen ausgezeichnet sind. Chip Testbericht und Testberichte von Heise über Blu Ray Recorder. Testberichte über Preistendenz und Preisvorschlag für Blu Ray Recorder finden Sie ebenso. Sie erhalten Empfehlungen, Preisempfehlung und eine Einschätzung der Filmexperten über Movies mit Dragon, Könige und Eis auf Blu Ray.

Statistik und Verkaufszahlen

Der rasante Fortschritt der Technik beeinflusst auch den Verkauf der optischen Speichermedien wie Blu Ray Player und Blu Ray Recorder. So verzeichnen die Hersteller einen Rückgang der Verkaufszahlen von Blu-ray-Player und Blu Ray Recorder mit dem Anwachsen der Streaming Programme die Sie anhand verschiedener Statistiken aus dem Internet entnehmen.

Gründe für sinkende Zahlen

  • Steigendes Angebot qualitativ hochwertiger Streaming Dienste wie Amazone Prime und Netflix
  • Die Verbreitung des digitalen Fernsehens
  • Kosten der Blu-ray liegen meist höher als der DVD-Kaufpreis

4K Blu-ray

Sie ist die neue Innovation für Ihren Blu Ray Recorder. Seit dem 7. April 2016 ist die 4K Blu-ray erhältlich.
Folgende Punkte sind verbessert und für Sie einmal zusammengefasst.
Vierfache Full-HD Auflösung mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten vermitteln Ihnen einen Detailreichtum den Sie bisher nur aus dem Kino kennen.
Erweiterter Farb- und Helligkeitsbereich der sich nach dem rec. 2020 Farbraum richtet unterstützt sogar 10-Bit Farbtiefe
verbesserte Soundwiedergabe mit Mehrkanalton. Mit der Unterstützung von Dolby Atmos und Auro 3D wird Ihnen ein ganz neues Hörerlebnis verschafft. Die objektbasierten Soundformate konfigurieren bis zu 9 Satelliten.
Immer verfügbare Abspielfunktion ohne Internetverbindung beim 4K Streaming können Unterbrechungen entstehen die der Schwankung der Internet-Bandbreite unterliegen. Auch bei stabilen Internetverbindungen.

Abwärtskompatibel bedeutet, dass Sie sich keinen neuen Fernseher anschaffen müssen. Die 4K Blu-ray lässt sich auch auf Ihren Full HD Fernseher wiedergeben.

ITU-R beschreibt den erweiterten Farbraum und Farbtiefe rec.2020 auf der Ultra HD. Auch HDR das Dynamic Range ermöglicht noch detailreiche Bilder bei hohen Kontrasten mit vielen Nuancen.

Das HEVC Logo steht für High Effecieny Video Coding. Das bedeutet das er eine unfassbare Menge an Daten komprimiert um sie anschließend auf ein Speichermedium bringen zu können. Der h.265 Codec komprimiert Bildinhalte bis zu 50 Prozent besser als der alte h.264 Codec. Sie sind Beispielsweise für Sportclips oder schnelle Bilderfolgen zum Beispiel rfz150 elite Motocross-Rennen und allen anderen beliebigen Aufnahmen die mit 60 p also 60 Bilder pro Sekunde übertragen werden optimal.

Blu Ray Player

Der Blu-ray Player ist wie der Blu Ray Recorder auch, ein Gerät zum reinen Abspielen externer Speichermedien. In der Regel lassen sich mit diesem Gerät auch CDs und DVDs abspielen. Es gibt Blu-ray Player mit 3D und ohne 3D Funktion. Der Player ist sozusagen die Schulversion des Blu Ray Recorders.

Blu Ray Brenner

Der Brenner ist ein optisches Laufwerk zum Lesen und zum Beschreiben von Rohlingen. Blu-ray Brenner ist ebenfalls Abwärtskompatibel. Das bedeutet Sie können auch DVDs beschrieben. Es gibt interne und externe Brenner. Interne Brenner finden in Computern und Notebooks Verwendung. Externe Brenner sind sinnvoll, wenn Sie ihn beispielsweise für mehrere Computer und Laptops nutzen wollen.

 

 

Bluray-Brenner
Abbildung5: Blu-ray-Brenner

Mit oder ohne Festplatte?

Es gibt verschiedene Meinungen. Ihre wichtigste Frage, die Sie sich stellen sollten ist, ob Sie einen Blu Ray Recorder mit Festplatte oder ohne Festplatte kaufen möchten. Sollte Ihr Budget es zulassen, investieren Sie in eine größere Festplatte Ihres Blu Ray Recorders. Diese ist integriert und Sie benötigen keine 20 m Kabel.
Ihr Vorteil mit einer großen Festplatte in Ihrem Blu Ray Recorder ist, dass Sie nicht nur eine große Menge an Daten Ihr Eigen nennen, sondern können auch ganz entspannt Ihren Urlaub genießen. Verreisen Sie ohne Angst haben zu müssen Sie verpassen etwas. Die Festplatte Ihres Blu Ray Recorders speichert in Ihrer Urlaubszeit alles was Sie vorher programmiert haben. Diktieren Sie einfach Ihrem Rekorder beziehungsweise der Festplatte die gewünschte Aufnahme. Zudem sparen Sie sich die Masse an Rohlingen. Wenn Ihnen eine Sendung gefällt, löschen Sie diese einfach. Sie können vor dem Brennen Ihre Aufnahmen von der Festplatte editieren umso später Werbeblöcke einfach zu entfernen. Erstellen Sie sich ein Menü und verändern Sie den Titel. Vieles ist möglich. Haben Sie Ihre Sendung vorher ohne Kompression auf der Festplatte gespeichert, können Sie vor dem Brennen noch einmal über die Qualität entscheiden. Wichtig beim Kopieren ist die Brenngeschwindigkeit. Einige Brenner sind schneller als die Festplatte. Somit müssen Sie sich auf längere Wartezeiten einstellen. Aufnahmen starten Sie ganz einfach per Knopfdruck. Checken Sie die Programmvorschau von allen Sendern, wählen Sie Ihren Sender und Ihre Sendung aus und los geht’s.

Größe der Festplatte

Die Festplattenkapazität ist wichtig aber nicht entscheidend beim Kauf. Es lohnt sich nicht ein riesiges Lager an Dateien zu horten. Irgendwann muss jede Festplatte Platz für neue Medien schaffen, damit Sie weiter Ihre aktuellen Sendungen aufzeichnen können. Festplatten gibt es bereits ab 80 Gigabyte. Festplatten mit einem Arbeitsspeicher von 500 GB bis 1 TB sind heute Standard. Mit diesem Datenvolumen lassen sich 30 Stunden in hoher Qualität aufzeichnen. Mit einer hohen Kompression ist es möglich den Zeitraum zu vervielfachen.

Kopierschutz

kopierschutz
Abbildung 6: ein eingebauter Kopierschutz, schützt Hersteller und verhindert illegale Vervielfachung

Die Hersteller haben aus Kopierschutz-Gründen eine Sperre in die Blu Ray Recorder gebaut. Diese macht es unmöglich, dass Sie gekaufte DVD kopieren können. Das gleiche gilt auch für Blu-ray Medien.

Vorteil der DVD-RAM

Zeitversetztes Fernsehen ist dann möglich, wenn der Blu Ray Recorder DVD-RAM aufzeichnet. Manche Blu Ray Recorder beherrschen dies mit DVD-RW Rohlingen.
Der Nachteil ist hierbei, dass das Verändern der Aufzeichnungen quasi die Schnittfunktion sehr eingeschränkt ist, oder gar nicht geht.

Fazit zum Blu Ray Recorder

Schreiben Sie sich den Blu Ray Recorder auf Ihre Wunschliste und machen Sie Ihr Wohnzimmer zu einem Heimkino. Verpassen Sie keine Sendungen und Filme mehr. Richten Sie das TV-Programm nach Ihren Bedürfnissen.